Logo Bauing Gerdom

Schimmelpilz – Untersuchungen

Ein Feuchteschaden und möglicherweise draus resultierender Schimmelpilzbefall können in Häusern und Wohnungen zu gesundheitlichen Problemen führen. Oftmals wird diese Art von Schaden unterschätzt und die Konsequenzen vernachlässigt. Der Schimmel wird erst dann entdeckt, wenn es zu spät ist, und er sich ausgebreitet hat.

 

Wir sind in der Lage die Ursache des Schimmelpilzbefalls zu analysieren und bieten dazu u. a. folgende Leistungen an:
 

  • Feuchtemessungen
  • Leckage – Ortung
  • Dokumentation der Klimabedingungen – auf Wunsch auch mit Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung
  • Thermografische Untersuchungen von Wärmebrücken und Feuchteschäden mit der Wärmebildkamera
  • Feststellung eines mikrobiellen Befundes in Kooperation mit einem zertifizierten Partnerbüro aus dem Bereich der Baubiologie
  • Fachplanung zur Schadensprophylaxe
  • Wärmebrückenberechnungen zur Überprüfung des Mindestwärmeschutzes nach DIN 4108
  • Überprüfung der Dichtigkeit der Gebäudehülle
  • Funktionalität der Heiz- und Lüftungseinrichtungen
  • Raumklimatische Veränderungen nach Modernisierungsmaßnahmen
  • Erstellung von Gutachten bei Streitigkeiten und Auseinandersetzungen (Privat- und Gerichtsgutachten)
Hauskaufberatung

Schnelles Handeln bei Schimmelpilzbefall notwendig

Es gibt gefährliche Schimmelpilze, welche in der Lage sind, Krankheiten beim Menschen auszulösen. Andere Schimmelpilze produzieren Gifte (Mykotoxine) und wieder andere Pilzarten geben ihre Stoffwechselprodukte (MVOC) an die Raumluft ab, welche zu Geruchsbelästigungen führen. Ein schnelles Handeln ist daher notwendig. Wir identifizieren die Schimmelpilzart sowie den Umfang des Befalls. Als nächstes ermitteln wir die Ursache für den Schimmelpilzbefall. Ohne das Erkennen und Beseitigen der Ursachen, die zum Bauschaden geführt haben, können wir eine erfolgreiche, und nachhaltige Sanierung nicht durchführen.

Dabei kann die Ursache zum einen auf das Wohnverhalten der Bewohner, zum anderen aber auch auf Baumängel zurückzuführen sein. Mit Hilfe von Langzeitaufzeichnungen der Raumklimaparameter, kann eine eindeutige Antwort darauf gefunden werden. Diese Daten liefern im möglichen Streitfall, zwischen Mieter und Vermieter oder Bauherr und Architekt, die Grundlage für eine zweifellose Klärung.

Ausmaß des Schadens

Bewertung des Ausmaßes eines Schimmelpilzbefalls, einschließlich der mikrobiologischen Probenahme und Auswertung der Laborergebnisse

Sanierung / Beseitigung des Schadens

Planung und Überwachung der schadensbedingt notwendigen Sanierungsmaßnahmen

Sanierungskontrolle

Abschließende Kontrolle der Sanierungsmaßnahmen ( Freimessung) durch örtliche Inaugenscheinnahme, Feuchtemessungen, mikrobiologische Kontrollmessungen der Luft, von Materialien, Oberflächen, etc.

Fordern Sie heute noch eine Beratung an

Ohne das Erkennen und Beseitigen der Ursachen, die zum Pilzbefall geführt haben, ist eine erfolgreiche, nachhaltige Sanierung nicht möglich! Damit Sie sich schon im Vorfeld schützen können, sollten Sie sich an uns wenden. Wir stellen einen kompetenten und professionellen Ansprechpartner dar, der die Zusammenarbeit mit Städten, Kommunen, privaten Auftraggebern und Gerichten pflegt, und somit ideale Sanierungslösungen für Sie erstellt.

Kontaktieren Sie uns heute noch um mehr über unsere Leistungen zu lernen. Wir unterbreiten Ihnen telefonisch eine erste kostenlose Beratung.

Kontakt & Beratung

Telefon
05472 – 9543099

E-Mail
info@bauing-gerdom.de