Logo Bauing Gerdom

Schimmelpilzuntersuchung vom Profi

Ihr Sachverständigenbüro für Schimmelpilz - Erkennung, Analyse und Sanierung, Wasser- und Bauschadenbewertung aus Osnabrück

Ein Feuchteschaden und möglicherweise daraus resultierender Schimmelpilzbefall kann in Häusern und Wohnungen zu gesundheitlichen Problemen führen. Oftmals wird diese Art von Schaden unterschätzt und die Konsequenzen vernachlässigt. Der Schimmel wird erst dann entdeckt, wenn es zu spät ist und er sich ausgebreitet hat.

 

Wir sind in der Lage die Ursache des Schimmelpilzbefalls zu analysieren und bieten dazu u. a. folgende Leistungen an:
 

  • Feuchtemessungen
  • Leckage – Ortung
  • Dokumentation der Klimabedingungen – auf Wunsch auch mit Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung
  • Thermografische Untersuchungen von Wärmebrücken und Feuchteschäden mit der Wärmebildkamera
  • Feststellung eines mikrobiellen Befundes in Kooperation mit einem zertifizierten Partnerbüro aus dem Bereich der Baubiologie
  • Fachplanung zur Schadensprophylaxe
  • Wärmebrückenberechnungen zur Überprüfung des Mindestwärmeschutzes nach DIN 4108
  • Überprüfung der Dichtigkeit der Gebäudehülle
  • Funktionalität der Heiz- und Lüftungseinrichtungen
  • Raumklimatische Veränderungen nach Modernisierungsmaßnahmen
  • Erstellung von Gutachten bei Streitigkeiten und Auseinandersetzungen (Privat- und Gerichtsgutachten)

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Analyse von Schimmelpilzbefall
  • Schimmelpilzbewertung
  • Schadensbewertung und Gefahrenabwehr
  • Ursachenfindung
  • Gebäudethermografie
  • Langfristige Klimaaufzeichnungen mittels Datenlogger
  • Berechnung der Wärmebrücken und Bewertung der Oberflächentemperaturen
  • Probenahmen und Laborauswertung 
  • Beweissicherung des Ist - Zustand
  • Erstellen von Gutachten
  • Festlegung von Sofortmaßnahmen
  • Festlegung des Sanierungsumfanges- und zieles
  • Begleitung und Kontrolle von Sanierungsmaßnahmen
  • Erfolgskontrolle z. B. mittels Raumluftmessungen
Kostenlose
Erstberatung erhalten

Schnelles Handeln bei Schimmelpilzbefall und Feuchteschäden notwendig

Schimmelpilzbefall

Es gibt gefährliche Schimmelpilze, welche in der Lage sind, Krankheiten beim Menschen auszulösen. Andere Schimmelpilze produzieren Gifte (Mykotoxine). Wieder andere Pilzarten geben ihre Stoffwechselprodukte (MVOC) an die Raumluft ab, welche zu Geruchsbelästigungen führen. Ein schnelles Handeln ist daher notwendig. Wir identifizieren die Schimmelpilzart sowie den Umfang des Befalls. Als nächstes ermitteln wir die Ursache für den Schimmelpilzbefall. Wir können eine erfolgreiche und nachhaltige Sanierung nur durchführen, wenn wir die Ursachen, die zum Bauschaden geführt haben, erkennen und beseitigen.Dabei kann die Ursache zum einen auf das Wohnverhalten der Bewohner, zum anderen aber auch auf Baumängel zurückzuführen sein. Mit Hilfe von Langzeitaufzeichnungen der Raumklimaparameter  kann eine eindeutige Antwort darauf gefunden werden. Diese Daten liefern im möglichen Streitfall zwischen Mieter und Vermieter oder Bauherren und Architekt die Grundlage für eine zweifellose Klärung.

Unsere Leistungen im Überblick

Wir beraten Sie ausführlich, und beantworten alle Ihre Fragen, die im Zusammenhang mit einer Schimmelpilzuntersuchung aufkommen:
 

Mündliche Beratung der Beteiligten

Mündliche Beantwortung der wichtigsten Fragen vor Ort: Wo kommt der Schimmel her? Wie beseitige ich diesen? Wie vermeide ich in Zukunft erneuten Befall? Meistens reicht eine mündliche Begutachtung und Auswertung zur Klärung dieser Fragen bei Anwesenheit aller Parteien zur Vermeidung unnötiger Kosten für zeitintensive, schriftliche Gutachten und Rechtsstreite vollends aus. Vor- Ort- Begutachtung mit Bewertung der baulichen und wohnspezifischen Gegebenheiten, Messung der Oberflächentemperaturen (bei geeigneten Außentemperaturen), Materialfeuchte und des Raumklimas. Ursachenfeststellung, Beratung zur Vermeidung weiterer Schäden und Sanierungsvorschläge sofort.

Gutachterliche Stellungnahme

Ortstermin mit kurzer, schriftlicher Protokollierung der Ursachen sowie Handlungsanweisungen zur Sanierung und zukünftigen Vermeidung von Schimmelbefall in reduzierter aber aussagekräftiger Form.

Schriftliches Gutachten im Privat – oder Gerichtsauftrag

Schriftlicher Bericht mit Daten und Messergebnissen, Fotos, Handlungsanweisungen und Ursachenfeststellung und Sanierungsvorschlägen zur Beweissicherung, Dokumentation und gerichtlichen Vorlage als Privatgutachten.

Materialproben zur Schimmelpilzanalyse

Mikrobiologische Laborauswertung mittels Entnahme von verdächtigem Material inkl. Bericht. Herstellung einer Suspension und Kultivierung. Quantitative und qualitative Analyse von Schimmelpilzen, Beurteilung und gesundheitlicher Bewertung. Untersuchungen/Methoden entsprechend Richtlinie VDI 4300, Blatt 10. Preis pro separat auszuwertender Entnahmestelle und in Verbindung mit einem Basis-, Kompakt- oder umfassenden Gutachten.

Luftkeimsammlung / Freimessung

Die Luftkeimsammlung dient dazu, über die Sammlung eines definierten Luftvolumens auf Nährbodenschalen im Innenraum verdeckte Innenraumschimmelquellen aufzufinden oder den Erfolg von Sanierungen zu kontrollieren. Es muss immer der Referenzwert der Außenluft als Messhintergrund für die aktuelle Bewertung mit herangezogen werden. Auch ist das Keimspektrum stark jahreszeit- und temperaturabhängig. Ist nach Kultivierung der Agarplatten eine untypische Veränderung auszumachen, so deutet dies auf eine Innenraumquelle hin. Durch die Luftsammlung auf Nährböden und Objektträgern wird sowohl die Menge der keimfähigen als auch der nicht mehr keimfähigen Sporen nachgewiesen.

Partikelsammlung

Bei dieser Art von Raumluftmessung werden die partikulären Bestandteile eines definierten Luftvolumens über einen Partikelsammler angesaugt und auf einem Objektträger mit einer speziellen Beschichtung abgeschieden (Schlitzdüsenimpaktion). Diese Luftpartikel enthalten neben lebenden Sporen auch abgestorbene Schimmelpilzsporen. Diese dadurch gewonnenen Proben werden mit einer Lösung angefärbt und können im Labor mikroskopisch ausgewertet werden.

Schimmelpilzuntersuchung gewünscht? Nehmen Sie Kontakt auf!

Ohne das Erkennen und Beseitigen der Ursachen, die zum Pilzbefall geführt haben, ist eine erfolgreiche, nachhaltige Sanierung nicht möglich! Damit Sie sich schon im Vorfeld schützen können, sollten Sie sich an uns wenden. Wir stellen einen kompetenten und professionellen Ansprechpartner dar, der die Zusammenarbeit mit Städten, Kommunen, privaten Auftraggebern und Gerichten pflegt, und somit ideale Sanierungslösungen für Sie erstellt.

 

Kontaktieren Sie uns heute noch um mehr über unsere Leistungen zu lernen. Wir unterbreiten Ihnen telefonisch eine erste kostenlose Beratung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihr persönlicher Ansprechpartner
 

Matthias Gerdom

Dipl. Ing. (FH) Matthias Gerdom
 

Von der Industrie - und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden. Zuständig: IHK Osnabrück – Emsland– Grafschaft  Bentheim

Kontakt & Beratung

Telefon
05472 – 9543099

E-Mail
info@bauing-gerdom.de